Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen für FantasyDate

Einleitung

Die nachfolgenden allgemeinen Nutzungsbedingungen regeln abschließend die Rechte und Pflichten zwischen der M & M Global Network GbR, Holstentwiete 33, 22763 Hamburg (nachfolgend: Anbieter) und dem Nutzer in Bezug auf die Nutzung der Onlineplattform „FantasyDate“.


  1. Begriffsbestimmungen

Innerhalb der nachfolgenden allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten die nachfolgenden Begriffsbestimmungen:

1.1 „Onlineangebot“ ist die Gesamtheit aller Bestandteile des Angebots „FantasyDate“, unabhängig davon, unter welchen Domains (z.B. fantasysdate.de) oder auf welchen Plattformen es angeboten wird (Desktop-/Mobilbrowser, App).

1.2 „Nutzer“ sind diejenigen natürlichen Personen, die diesen Nutzungsbestimmungen zugestimmt haben, die Funktionen des Onlineangebots tätigen dabei die dargestellten Inhalte zur Kenntnis nehmen. Die weibliche Form ist mit der Formulierung mitgemeint.

1.3 „Nutzungsverhältnis“ ist das durch die nachfolgenden Bestimmungen begründete Rechtsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter.

1.4 „Inhalte“ sind alle Informationen, die auf dem Onlineangebot dargestellt werden, insbesondere Texte und Grafiken.

  1. Beschreibung des Onlineangebots

Das Onlineangebot ist ein soziales Netzwerk, eine Community und ein Forum für Cosplayer, Furys, Gamer, Comicliebhaber, Manga-und Animefans, Moviefans oder Fans der japanischen Popkultur, das es den Nutzern ermöglicht, untereinander in Kontakt zu treten, Informationen auszutauschen und Veranstaltungen zu verwalten. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Verbraucher im Sinne von § 13 BGB. Das Onlineangebot ist für die Nutzer kostenlos.

  1. 1 Profilfunktionen

Das Nutzerprofil dient dazu, den Nutzer gegenüber den anderen Nutzern des Onlineangebots zu identifizieren. Es enthält die persönlichen Informationen, die der Nutzer den anderen Nutzern des Onlineangebots über sich offenbaren möchte. Folgende Profilfunktionen stehen dem Nutzer zur Verfügung:

2.1.1 Erstellung eines Nutzerprofils

Am Beginn des Nutzungsvorgangs steht die Erstellung eines Nutzerprofils. Hierzu muss der Nutzer mindestens einen frei wählbaren Nutzernamen und eine E-Mail-Adresse und seinen Klarnamen angeben und ein Passwort wählen. Nach der Erstellung des Nutzerprofils wird dem Nutzer an die hinterlegte E-Mail-Adresse eine E-Mail gesendet, die einen Bestätigungslink enthält. Diesen Bestätigungslink muss der Nutzer innerhalb vom 24 Stunden nach dem Absenden der E-Mail klicken, um seine Registrierung abzuschließen. Geschieht dies nicht, wird die Registrierung verworfen und muss ggf. erneut erfolgen. In diesem Zeitraum ist eine erneute Registrierung mit denselben Daten nicht möglich.

2.1.2 Eingabe von Profildaten

Über oben genannten Daten hinaus hat der Nutzer nach Bestätigung des Kontos die Möglichkeit, seinem Profil weitere Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Interaktion mit anderen Nutzern benötigt werden, nämlich seine Geburtstag, sein Geschlecht, sein Herkunftsland und -Ort, Angaben zu seinen Vorlieben, seinem Beziehungsstatus, seiner bevorzugten Rolle und seinen Interessen.

2.1.3 Profilfoto/Avatar

Der Nutzer hat die Möglichkeit, seinem Profil ein Profilfoto hinzuzufügen. Soweit unter der bei der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse ein Avatar des Dienstes „GRAVATAR“ existiert, hat der Nutzer die Möglichkeit, durch Anklicken der entsprechenden Checkbox seinen GRAVATAR auch für das Onlineangebot zu verwenden.

2.1.4 Nutzung unter Pseudonym

Die Angabe des realen Namens eines Nutzers ist für die Interaktion mit anderen Nutzern von Vorteil. Gleichwohl ist er aber nicht Bedingung für die Nutzung des Onlineangebots. Im Sinne der Datensparsamkeit genügt die Angabe eines frei wählbaren Nutzernamens. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte den Informationen zur Datenverarbeitung (Datenschutzerklärung) gemäß Art- 13 DSGVO.

2.1.5 Privatsphäre-Einstellungen

Inwieweit die personenbezogenen Daten des Nutzerprofils anderen Nutzern oder öffentlich angezeigt werden, kann über die Einstellungen des Nutzerprofils administriert werden.

  1. 2 Interaktion mit anderen Mitgliedern

Die Kernfunktion des Onlineangebots besteht in der in Interaktion mit anderen Nutzern. Hierbei stehen die folgenden Funktionen zur Verfügung:

2.2.1 Profil anzeigen

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, sich die freigegebenen Profilinformationen anderer Nutzer in dessen Nutzerprofil anzuzeigen. Daneben stehen weitere Interaktionsmöglichkeiten zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit, andere Nutzer als Freund hinzuzufügen, Anzustupsen, eine öffentliche Nachricht in seiner Timeline zu hinterlassen oder eine private Nachricht zu hinterlassen.

2.2.1 Als Freund hinzufügen

Wird eine Freundschaftsanfrage versendet, muss diese von dem angefragten Nutzer zunächst angenommen werden. Wurde die Anfrage angekommen, werden die befreundeten Mitglieder in die gegenseitigen Freundeslisten aufgenommen, die für andere Nutzer einsehbar ist. Die Freundschaftsanfrage kann vor der Annahme abgebrochen werden und ein einmal als Freund hinzugefügtes Mitglied kann jederzeit wieder entfernt werden.

2.2.2 Öffentliche Nachrichten

Öffentliche Nachrichten werden nach dem Senden im Profil des Empfängers unter „Nachrichten“ angezeigt. Andere Nutzer haben die Möglichkeit, auf öffentlich gesendete Nachrichten öffentlich zu antworten.

2.2.3 Private Nachrichten

Der Inhalt privater Nachrichten kann nur vom Empfänger der Nachrichten zur Kenntnis genommen werden. Dies gilt auch für die Inhalte der Antworten auf private Nachrichten. Inhalte an Dritte gesendeter Nachrichten können im Falle des Todes des Empfängers allerdings von Erben zur Kenntnis genommen werden (Siehe Ziff. 5.2 dieser Nutzungsbedingungen).

2.3 Gruppen und Veranstaltungen

2.3.1 Gruppen

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Gruppen zu erstellen, bereits vorhandenen Gruppen beizutreten oder andere Nutzer in bereits vorhandene Gruppen einzuladen. Gruppenmitgliedschaften werden öffentlich im Nutzerprofil eines Mitgliedes unter „Gruppen“ angezeigt.

2.3.2 Veranstaltungen

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Veranstaltungen zu erstellen. Diese werden im Bereich „Veranstaltungen“ angezeigt. Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, seine Teilnahme an einer Veranstaltung zu signalisieren, über ein Kommentarsystem vorhandene Veranstaltungen zu kommentieren oder Nachberichte zu Veranstaltungen zu erstellen, die auf dem Onlineangebot veröffentlicht werden.

2.4 Kosten

Der Anbieter erhebt kein Entgelt für die Nutzung des Onlineangebots. Die Nutzung selbst ist damit kostenlos. Auf mögliche indirekte Kosten – zum Beispiel durch erhöhten Datenverbrauch bei der Nutzung mobiler Endgeräte – hat der Anbieter keinen Einfluss.

2.5 Verfügbarkeit des Onlineangebots oder einzelner Funktionen, Änderung des Funktionsumfangs

Der Anbieter behält sich vor, den Funktionsumfang des Angebots jederzeit zu erweitern oder zu ändern. Es besteht kein Anspruch auf dauerhafte Verfügbarkeit des Onlineangebots oder einzelner Funktionen.

  1. Allgemeine Pflichten bei der Nutzung des Onlineangebots

3.1 Umgang mit Zugangsdaten

Der Nutzer hat die bei der Anmeldung mitgeteilten und ggf. später geänderten Zugangsdaten, also die Kombination aus Nutzername und Passwort – vertraulich zu behandeln. Diese dürfen Dritten nicht mitgeteilt werden und Dritten darf damit nicht der Zugang zum Onlineangebot ermöglicht werden. Soweit der Nutzer Kenntnis davon hat oder befürchten muss, dass Dritte von seinen Zugangsdaten Kenntnis erhalten haben und/oder er den Missbrauch seiner Zugangsdaten befürchten muss, teilt er dies dem Anbieter umgehend mit.

3.2 Umgang mit Inhalten

Die Inhalte des Onlineangebots werden dem Nutzern nur zur rein persönlichen Nutzung zur Verfügung gestellt. Soweit diese gesetzlich geschützt sind – zum Beispiel nach dem Urheberrecht, nach datenschutzrechtlichen Vorschriften oder durch andere Bestimmungen – dürfen Inhalte nur in dem durch das Onlineangebot vorgegebenen Funktionsumfang genutzt werden. Es ist also zum Beispiel unzulässig, auf dem Onlineangebot veröffentlichte Inhalte anderer Mitglieder zu kopieren und auf anderen Onlineangeboten zu posten.

3.3 Missbrauch des Onlineangebots

Der Nutzer verpflichtet sich, bei der Nutzung des Onlineangebots sämtliche hierfür geltenden gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten und insbesondere bei der Erstellung und Veröffentlichung von Inhalten die Urheber- und Persönlichkeitsrechte anderer Nutzer und Dritter zu achten. Soweit dem Anbieter Verstöße gegen diese Verpflichtung bekannt werden, ist er berechtigt und ggf. verpflichtet, die betroffenen Inhalte zu entfernen.

3.4 Sperrung von Nutzerkonten

Im Falle schwerer oder wiederholter Verstöße gegen Ziff. 3.3 oder bei Verstoß gegen Ziff.3.1 oder 6.4 dieser Nutzungsbedingungen ist der Anbieter berechtigt und ggf. verpflichtet, das betroffenen Nutzerkonto zu sperren. Der Anbieter wird dem Nutzer die Sperrung über die in seinem Profil hinterlegte E-Mail-Adresse mitteilen. Das Nutzungsverhältnis endet mit der Sperrung. Im Falle einer Sperrung wird der Nutzer es unterlassen, sich unter einer anderen E-Mail-Adresse erneut auf dem Onlineangebot anzumelden. Rechte des Nutzers aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, zum Beispiel der Datenschutzgrundverordnung, bleiben von der Sperrung unberührt.

  1. Einräumung von Nutzungsrechten

Soweit der Nutzer von der Möglichkeit Gebrauch macht, Inhalte auf dem Onlineangebot zu veröffentlichen – insbesondere im Rahmen seines Nutzerprofils, bei der Erstellung von Veranstaltungen, in Nachberichten, Kommentaren und öffentlichen Nachrichten – räumt er dem Anbieter ein einfaches, zeitlich und örtlich unbeschränktes Recht zur Nutzung dieser Inhalte auf dem Onlineangebot ein. Das Nutzungsrecht besteht über das Nutzungsverhältnis hinaus fort, und zwar ggf. auch im Falle der Sperrung eines Nutzerkontos, soweit es nicht ausdrücklich gegenüber dem Anbieter widerrufen wird. Mit der Speicherung von Inhalten auf dem Onlineangebot garantiert der Nutzer gegenüber dem Anbieter, dass der zur Einräumung von Rechten in dem soeben genannten Umfang berechtigt ist.

  1. Datenverarbeitung und Datenschutz

Die allgemeinen Informationen zum Datenschutz auf FantasyDate.de finden Sie unter https://FantasyDate.de/datenschutz-3/ . Ergänzend gelten für die angemeldeten Nutzer auf dem Onlineangebot die folgenden Bestimmungen und Informationen:

5.1 Rechtsgrundlagen

Soweit im Funktionsumfang des Onlineangebots (Siehe insbes. Ziff. 2) die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Anbieter stattfindet, geschieht dies im Rahmen der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen, Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO.

5.2 Kündigung und Löschung des Nutzerkontos

5.2.1 Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, über eine entsprechende Profilfunktion sein Nutzerprofil und sämtliche Darin gespeicherten Informationen, einschließlich empfangender und gesendeter Nachrichten und Kommentare, zu löschen. Soweit eine Nutzung dieser Funktion nicht möglich ist, kann der Nutzer die Löschung des Nutzerkontos auch durch Erklärung gegenüber dem Anbieter erwirken, wobei der Anbieter geeignete Nachweise zur Verfügungsberechtigung verlangen kann. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

5.2.2 Im Falle des Todes des Nutzers endet das Nutzungsverhältnis. Nachvertragliche Ansprüche des Nutzers gehen auf die Erben über.

  1. Haftung des Anbieters

6.1 Allgemeine Haftungsregelung

Der Anbieter haftet nicht für die Verfügbarkeit des Onlineangebots oder einzelner Funktionen. Der Anbieter kann das Angebot jederzeit ganz oder teilweise vorübergehend oder dauerhaft einstellen, ohne dass hierdurch Schadensersatzforderungen des Nutzers begründet würden. Datenschutzrechtliche Vorschriften bleiben hiervon unberührt.

6.2 Haftungsbeschränkungen

Für Schäden des Nutzers, die nicht auf der Verfügbarkeit oder der Einschränkung des Funktionsumfangs des Onlineangebots beruhen, haftet der Anbieter gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, soweit der Nutzer einen Schaden an Leib, Leben oder Gesundheit erleidet. Bei anderen Schäden ist die Haftung des Anbieters und seiner Erfüllungsgehilfen dem Grund nach auf Fälle von grober Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt.

6.3 Obliegenheiten des Nutzers

Der Nutzer wird bei der Nutzung des Onlineangebots die folgenden Obliegenheiten beachten:

  • Das Onlineangebot ist kein Datenspeicher. Der Nutzer ist selbst für die Sicherung der Daten verantwortlich, die er auf dem Onlineangebot speichert. Ein Schadensersatzanspruch wegen des Verlustes von Daten ist ausgeschlossen. Gesetzliche Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten des Nutzers bleiben hiervon unberührt.
  • Das Onlineangebot ist nicht für die berufliche oder gewerbliche Nutzung bestimmt. Es darf deshalb nicht für solche Zwecke verwendet werden. Ansprüche auf Ersatz von Schäden, die in Zusammenhang mit einer beruflichen oder gewerblichen Nutzung des Onlineangebots durch den Nutzer stehen, sind ausgeschlossen.
  1. Schlussbestimmungen

7.1 Formvorschriften

Für sämtliche Vertragserklärungen der Parteien wird die TEXTFORM vereinbart, es sei denn, für diese sind Funktionen auf dem Onlineangebot vorgesehen (z.B. Löschung des Nutzerkontos). In diesem Falle wahrt die Betätigung der Funktion durch den Nutzer die notwendige Form.

7.2 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

7.3 Änderung dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen

Der Anbieter ist berechtigt, diese allgemeinen Nutzungsbedingungen zu ändern, soweit dies dem Nutzer zumutbar ist. Über die wird er den Nutzer rechtzeitig über die in seinem Nutzerprofil hinterlegte E-Mail-Adresse benachrichtigen. Widerspricht der Nutzer den Änderungen nicht innerhalb von sechs Wochen nach der Benachrichtigung, gelten die geänderten Nutzungsbedingungen als angenommen. Widerspricht der Nutzer den Änderungen, endet das Nutzungsverhältnis mit dem Widerspruch.

7.4 Saltatorische Klausel

Sollte eine oder sollten mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, so behalten die übrigen Bestimmungen unbeschadet dessen ihre Wirksamkeit.

FRAGEN?

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns
NEWSLETTER

Wenn Sie unsere Mailing-Liste abonnieren, werden Sie immer mit den neuesten Nachrichten von uns aktualisiert.

Melde dich mit deinem Account an Neuen Account registrieren

 
×
Zugang erstellen Hast du schon einen Zugang?
 
×
Zugangsdaten vergessen?
×

Go up